|  Home |  Kontakt 

Betreute Diplomarbeiten an der Universität Wien:

Brigitta Bart „Lernen aus Erfahrung" – Bedingte Wahrscheinlichkeit und der Satz von Bayes im Unterricht. 28.07.2008
Elisabeth Strenn Kredit, Ansparplan, Rentenrechnung in der AHS – ein praxisorientierter Ansatz. 09.08.2010
Carmen Villotti Forschendes Lernen – Eine Begriffsklärung und eine Analyse der Anwendbarkeit im Mathematikunterricht. 07.12.2010
Manuel Graf Ist das Leben ein Spiel? Spieltheorie für den Mathematikunterricht der Sekundarstufe II mit besonderer Berücksichtigung von Spielen in extensiver Form. 22.02.2011

Betreute Bachelorarbeiten an der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems

Andrea Brandstetter Schülerinnen und Schüler erforschen die Welt der Geometrie. Alternative Beweismethoden in der ebenen Geometrie der Sekundarstufe 1 mit Hilfe der dynamischen Geometriesoftware „GeoGebra“. Juni 2013
Alexandra Dürauer Begründen und Beweisen im Mathematikunterricht. Anforderungen und Möglichkeiten für die Sekundarstufe 1 3.6.2015
Johanna Kittler Strukturverwandte mathematische Problemstellungen und Aufgaben. Eine Potentialanalyse hinsichtlich der Förderung mathematischer Kompetenzen. 30.5.2016
Robert Groll SketchUp im Mathematikunterricht. Einsatzmöglichkeiten der 3D-CAD-Software SketchUP in der Sekundarstufe 1. 6.6.2016
Evelyn Dienstl Vorbeugung von Rechenschwierigkeiten in der Grundschule. Förderung der Ablöse vom zählenden Rechnen. 1.9.2016
Christine Mayer Mathematikschularbeiten in der NMS. Gestaltung und Beurteilung von Mathematikschularbeiten in der 7. und 8. Schulstufe aufgrund der Leistungsbeurteilung nach vertiefter und grundlegender Allgemeinbildung. 6.9.2016
Martin Lederer Technologieunterstützter Statistikunterricht in der Sekundarstufe 1 11.1.2017
Judith Sass Fächerübergreifender Unterricht aus Mathematik und Werken 12.6.2017
Derya Seker Problemlösen im Mathematikunterricht (Arbeitstitel) In Arbeit